Zugfahrplan und Zugabfahrten » Österreich » Oberösterreich » Linz Hbf.

Fahrplan in Linz Hbf (Oberösterreich)

Die Hauptstadt von Oberösterreich, Linz an der Donau, hat auch einen großen bedeutsamen Bahnhof als Hauptbahnhof. Mit dem Linz Hbf. können Fahrgäste von regionalen, nationalen und internationalen Verbindungen auch direkten Anschluss in die Stadt bekommen. Der Linzer Hauptbahnhof ist aber nicht nur als Verkehrskontenpunkt beliebt, sondern auch als Einkaufsmöglichkeit an Sonntagen und Feiertagen stets ein Ziel der Bevölkerung in Linz.


Wir sind nicht die offizielle Webseite der Österreichischen Bundesbahnen, wir zeigen hier für viele österreichische Bahnhöfe die Zugabfahrtspläne, damit sich unsere Nutzer schnell über Züge und Abfahrtszeiten informieren können.

Zug-Fahrplan Linz

Der Zug-Abfahrtsplan für Linz ist hier auf dieser Seite zu finden. Dieser Plan aktualisiert sich laufend und selbstständig. Wenn Sie öfter von Linz aus mit dem Zug in eine andere Region fahren möchten, dann genügt es einen Bookmark auf diese Seite zu setzen. Die oberösterreichische Landeshauptstadt Linz an der Donau mit ihrem Hauptbahnhof befindet sich im Nord-Osten des Bundeslandes. Die Stadt hat eine Gesamtfläche von 95,99 Quadratkilometern und gehört mit einer Bevölkerung von etwas mehr als 200.000 Menschen zu den größten Städten in Österreich. Früher als Industriestadt bekannt und entsprechend auch verrufen, ist Linz heute eine Hauptstadt der Kreativwirtschaft und im Bereich Design in Österreich geworden. Das ist nicht nur diversen Festivals und großen Events zu verdanken, sondern auch einer wirtschaftlichen Erneuerung, die Linz im Zuge der langsamen Reduktion im Bereich der Schwerindustrie, erfolgreich vollziehen konnte. Früher war Linz als Stadt der Stahlproduktion in Österreich bekannt, heute noch ist zwar die VOEST dort ansässig, aber längst nicht mehr so prägend für den Standort Linz, wie das noch vor 40 oder 50 Jahren war.

Am Bahnhof in Linz stehen zahlreiche Bahnsteige zur Verfügung. Linz ist mit der Westbahnstrecke zwischen Wien und Salzburg gut an den internationalen Zugverkehr angebunden, gleichzeitig ist Linz auch als regionaler Knotenpunkt der Ausgangs- oder Zielbahnhof für Menschen, deren Wege ins Mühlviertel, nach Freistadt, oder auch in den Süden führen, wo es Anbindungen an die Bahnstrecke über Rohr, Bad Hall, Kremsmünster hinunter in den Süden bis in die Steiermark gibt, wo dann im Selzthal die Strecke wieder in Richtung Bruck an der Muhr und auch Graz führt.

Abfahrtszeiten Züge am Hauptbahnhof Linz


Hauptbahnhof Linz (Hbf.)

Der Hauptbahnhof Linz wurde zuletzt im Jahr 2004 größer umgebaut. Historisch gesehen gab es den LInzer Hauptbahnhof schon in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Eröffnet wurde er ursprünglich im Jahr 1858, etwa 30 Jahre später, genauer gesagt im Jahr 1891 wurde dann die erste elektrische Beleuchtung am Bahnhof angebracht. Danach waren weitere Umbauten in den 1920er Jahren geplant, wurden aber nie umgesetzt. Erst in den 30er-Jahren ging es wieder los. Danach war der Bahnhof im 2. Weltkrieg natürlich das Ziel von zahlreichen Bombenangriffen und Zerstörung, weil die Verbindung und der Bahnhof eben auch für die Kriegsaktivitäten des Deutschen Reiches intensiv genutzt wurden. Nach dem 2. Weltkrieg wurde der Bahnhof wieder neu aufgebaut und danach gab es dann eben 2004 einen ganz neuen Bau an ähnlicher Stelle, wie der ursprüngliche Bahnhof, man versetzte das Haus aber um ca. 10 Meter um einen Platz für die Anbindung der Lokalbahn Linz zu schaffen. Diese Linzer Lokalbahn wird liebevoll übrigens von den einheimischen Menschen als "Lilo" bezeichnet. Die Linzer Lokalbahn wurde übrigens 2005 dann fertiggestellt.


Linz an der Donau Hauptbahnhof

Das Video zeigt den Linz Hbf, also den größten Bahnhof in der Landeshauptstadt von Oberösterreich. In dem Video zeigen wir den Linzer Hauptbahnhof sowohl von der Straßenseite als auch im Inneren. Wer von der Straße, beispielsweise bei den Haltestellen der Tramway, kommt geht zunächst in eine große Halle. Von dort aus führen Treppen und Rolltreppen ins Untergeschoß. Im unteren Stockwerk sind dann auch die vielen Einkaufsmöglichkeiten im Linzer Hauptbahnhof. Von dort dort aus geht es dann weiter unterirdisch zu den Bahnsteigen. Jedes Paar von Bahnsteigen hat dann einen eigenen Aufgang mit dem man wieder auf die oberirdische Ebene kommt, wo dann auch der Zug hält.

Thema fertiglesen...

Fahrplan: Züge und Abfahrtszeiten - Digitale Plakatwand

Twenty One Pilots 2025

© Mr. Rossi - Own work, CC BY-SA 4.0

Twenty One Pilots 2025

Das Musik-Duo Twenty One Pilots kommt 2025 in die Stadthalle in Wien. Tickets für die The Clancy World Tour der beiden Amerikaner "Twenty One Pilots" kann man hier kaufen.

Twenty One Pilots Wien

2. Fläche: € 51 / Jahr

© Kate Trysh ( Unsplash) | Werbung?

2. Fläche: € 51 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung: Reisebranche


Linz Hauptbahnhof (Oberösterreich)

Eine Bilderserie vom Hauptbahnhof in Linz an der Donau haben wir hier gemacht. Nicht nur der Bahnhof selbst ist zu sehen, sondern auch die vielen Einkaufsmöglichkeiten, die es am Linzer Hauptbahnhof gibt. Der Linz Hbf. gehört zu den Drehscheiben für Verkehr und Infrastruktur in Oberösterreich und ist für viele Menschen ein Anlaufpunkt. Vor dem Bahnhof, auch das ist in den Bildern zu sehen, gibt es eine Parkanlage, die den Bahnhof von der Hauptverkehrsstraße trennt.

1 / 23
Linz Hauptbahnhof (Oberösterreich) © R. Vidmar

© R. Vidmar

2 / 23
Linz Hauptbahnhof (Oberösterreich) © R. Vidmar

© R. Vidmar

3 / 23
Linz Hauptbahnhof (Oberösterreich) © R. Vidmar

© R. Vidmar

4 / 23
Linz Hauptbahnhof (Oberösterreich) © R. Vidmar

© R. Vidmar

5 / 23
Linz Hauptbahnhof (Oberösterreich) © R. Vidmar

© R. Vidmar

6 / 23
Linz Hauptbahnhof (Oberösterreich) © R. Vidmar

© R. Vidmar

7 / 23
Linz Hauptbahnhof (Oberösterreich) © R. Vidmar

© R. Vidmar

8 / 23
Linz Hauptbahnhof (Oberösterreich) © R. Vidmar

© R. Vidmar

9 / 23
Linz Hauptbahnhof (Oberösterreich) © R. Vidmar

© R. Vidmar

10 / 23
Linz Hauptbahnhof (Oberösterreich) © R. Vidmar

© R. Vidmar

11 / 23
Linz Hauptbahnhof (Oberösterreich) © R. Vidmar

© R. Vidmar

12 / 23
Linz Hauptbahnhof (Oberösterreich) © R. Vidmar

© R. Vidmar

13 / 23
Linz Hauptbahnhof (Oberösterreich) © R. Vidmar

© R. Vidmar

14 / 23
Linz Hauptbahnhof (Oberösterreich) © R. Vidmar

© R. Vidmar

15 / 23
Linz Hauptbahnhof (Oberösterreich) © R. Vidmar

© R. Vidmar

16 / 23
Linz Hauptbahnhof (Oberösterreich) © R. Vidmar

© R. Vidmar

17 / 23
Linz Hauptbahnhof (Oberösterreich) © R. Vidmar

© R. Vidmar

18 / 23
Linz Hauptbahnhof (Oberösterreich) © R. Vidmar

© R. Vidmar

19 / 23
Linz Hauptbahnhof (Oberösterreich) © R. Vidmar

© R. Vidmar

20 / 23
Linz Hauptbahnhof (Oberösterreich) © R. Vidmar

© R. Vidmar

21 / 23
Linz Hauptbahnhof (Oberösterreich) © R. Vidmar

© R. Vidmar

22 / 23
Linz Hauptbahnhof (Oberösterreich) © R. Vidmar

© R. Vidmar

23 / 23
Linz Hauptbahnhof (Oberösterreich) © R. Vidmar

© R. Vidmar

Ausstattung am Bahnhof Linz

Etwas über 200.000 Menschen leben in Linz. Der Bahnhof ist mit Fahrkartenschaltern ausgestattet. Wie die meisten besetzten Bahnhöfe hat auch der Bahnhof Linz ein öffenltiches WLAN-Angebot mit dem WIFI-Namen "OEBB-Station". Zusätzlich gibt es noch die ÖBB Lounge am Bahnhof in Linz, wo es ein eigenes zusätzliches WLAN gibt. Neben den Fahrkartenschaltern gibt es auch Fahrkartenautomaten. Vor dem Bahnhof befindet sich ein Busbahnhof und ein Taxistand. Es gibt auch einen Fahrradverleih sowie eine E-Tankstelle des Systems "Smatrics" udn die Möglichkeit Autos auszuborgen im Rahmen des "Rail&Drive"-Programmes der ÖBB.

Rund um den Hauptbahnhof Linz

Der Bahnhof Linz hat auch eine eigene "BahnhofCity", einige Geschäfte und eine Trafik werden angeboten und - wie üblich bei den größeren Bahnhöfen - eben auch mit der Möglichkeit Waren und Produkte am Sonntag und an Feiertagen in Linz einzukaufen

Park & Ride in Linz am Bahnhof

Jeweils am Nord-Ost- und am Süd-West-Ende gibt es Parkgaragen, die für die Fahrgäste der ÖBB genutzt werden können. 

Toiletten / WC am Bahnhof Linz

Es steht am Bahnhof in Linz neben den üblichen öffentlichen Toiletten auch eine barrierefreie WC-Anlage zur Verfügung. Die Toiletten am Bahnhof Linz befinden sich im unteren Geschoß, durch das alle durchmüssen, wenn sie von der Straße zu den Gleisen möchten. Die Toiletten sind, wenn man vom Park oder Taxi-Standplatz vor dem Bahnhof ins Hauptgebäude geht am besten zu erreichen, wenn man über die Treppe nach links unten geht. Dort ein Stück geradeaus, dann auf der rechten Seite. Dort unten befinden sich auch Gastronomiebetriebe. Direkt bei den Toiletten ist auch ein Wickelraum am Hauptbahnhof in Linz angebracht. 

Taxi am Bahnhof Linz

Der Taxistand am Bahnhof Linz ist direkt vor dem Bahnhof, auf der Nord-West-Seite des Gebäudes. Beim Verlassen des Gebäudes über den Hauptausgang ist das Taxi dann auf der linken Seite zu finden. Wer nicht mit dem Taxi vom Bahnhof Linz fahren möchte, sondern die öffentlichen Verkehrsmittel nützt, kann entweder die Lilo, die Linzer Lokalbahn, oder die Straßenbahnen benutzen. Die Straßenbahn-Anbindung ist über den Park vor dem Bahnhof zu erreichen.


Startseite Inhaltsverzeichnis

Fehler gefunden?

Wir freuen uns über Ihren Input, bitte teilen Sie uns mit, was auf dieser Seite falsch ist, damit wir es schnell korrigieren können, es ist dabei egal ob Sie einen relevanten Rechtschreibfehler gefunden haben, oder beispielsweise einfach Daten oder Angaben nicht mehr aktuell sind. Wir freuen uns immer auf Ihre Anregung. Nutzen Sie diesen Link hier: Fehler melden!