Zugfahrplan und Zugabfahrten » Ungarn » Sopron

Sopron: Züge und Abfahrtszeiten

Die ungarische Stadt Sopron ist mit seinen etwas über 60.000 Menschen Bevölkerung ein Ziel, das auch oft von Österreich aus anvisiert wird. Die Stadt liegt in einem ungarischen Eck, das am Süden des Neusiedler See sich in den Westen erstreckt. Der Bahnhof von Sopron liegt relativ zentral in der Stadt und - wenn man die Landkarte ansieht - etwa auf gleichem Breitengrad wie das südliche Ufer des Neusiedler See. Die Abfahrtszeiten von den Zügen dort führen viele Menschen entweder weiter nach Ungarn hinein, unter anderem nach Szmobethely und Györ, aber auch nach Österreich, also nach Wiener Neustadt und nach Deutschkreutz und auch immer wieder mal nach Wien.


Wir sind nicht die offizielle Webseite der Österreichischen Bundesbahnen, wir zeigen hier für viele österreichische Bahnhöfe die Zugabfahrtspläne, damit sich unsere Nutzer schnell über Züge und Abfahrtszeiten informieren können.

Zug-Abfahrtszeiten in Sopron

Hier finden Sie direkt zu den Zug-Abfahrtszeiten am Bahnhof Sopron. Sopron ist ein charmantes Grenzstädtchen mit bewegter Geschichte und pulsierender Infrastruktur. Sopron, im Deutschen auch Ödenburg genannt, ist eine geschichtsträchtige Stadt im Nordwesten Ungarns, direkt an der Grenze zu Österreich. Mit seinen rund 62.000 Einwohnern besticht Sopron durch seine mittelalterliche Altstadt, barocke Prachtbauten und eine einzigartige Mischung aus ungarischer und österreichischer Kultur.

Bahnhof Sopron: Tor zum ungarischen Eisenbahnnetz

Der Bahnhof Sopron https://en.gysev.hu/ ist ein wichtiger Knotenpunkt im ungarischen Eisenbahnnetz. Von hier aus verkehren direkte Züge nach Budapest, Wien und anderen Städten in Ungarn und Österreich. Der Bahnhof verfügt über moderne Einrichtungen, darunter eine Schließfächeranlage, ein Reisezentrum und ein Café. Sie haben also genügend Möglichkeiten sich zu beschäftigen, während Sie auf den Zug warten, dabei sollen Ihnen unsere Zug-Abfahrtszeiten am Bahnhof in Sopron ein wenig helfen.

Zug-Abfahrtszeiten am Bahnhof Sopron (Ungarn)


Historisches Herz: Die Altstadt von Sopron

Die Altstadt von Sopron ist ein wahrer Schatz an historischen Bauwerken. Enge Gassen laden zum Flanieren ein, vorbei an farbenfrohen Häusern, gemütlichen Cafés und traditionellen Restaurants. Wahrzeichen der Stadt ist der Feuerwachtturm, der im 13. Jahrhundert erbaut wurde und von dem sich ein atemberaubender Panoramablick über die Stadt und die Umgebung bietet.

Kulturgenuss in Sopron

Sopron bietet seinen Besuchern ein vielfältiges Kulturangebot. Neben Museen und Galerien, die die Geschichte und Kunst der Stadt beleuchten, finden regelmäßig Theateraufführungen, Konzerte und Festivals statt. Ein besonderes Highlight ist das jährlich stattfindende "Soproner Weinfest", bei dem Besucher die köstlichen Weine der Region probieren können.

Infrastruktur in Sopron: Gut gerüstet für den Alltag

Sopron bietet seinen Einwohnern eine gut ausgebaute Infrastruktur. Die Stadt verfügt über ein Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln, darunter Busse und Straßenbahnen. Daneben gibt es ein breites Angebot an Schulen, Krankenhäusern und Einkaufsmöglichkeiten.


Thema fertiglesen...

Fahrplan: Züge und Abfahrtszeiten - Digitale Plakatwand

Twenty One Pilots 2025

© Mr. Rossi - Own work, CC BY-SA 4.0

Twenty One Pilots 2025

Das Musik-Duo Twenty One Pilots kommt 2025 in die Stadthalle in Wien. Tickets für die The Clancy World Tour der beiden Amerikaner "Twenty One Pilots" kann man hier kaufen.

Twenty One Pilots Wien

2. Fläche: € 51 / Jahr

© Kate Trysh ( Unsplash) | Werbung?

2. Fläche: € 51 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung: Reisebranche



Infrastruktur rund um den Bahnhof Sopron

Beim Bahnhof Sopron, von dem wir hier die Zug-Abfahrtszeiten für Sie zusammengestellt haben, möchten wir Ihnen auch noch einiges aus der Umgebung zeigen. Am Bahnhof selbst, der Bahnhof ist groß genug, gibt es für alle Bedürfnisse natürlich die entsprechende Infrastruktur. Dazu gehören neben einem Ticket-Verkauf auch Warteräume, die nur in der Nacht für wenige Stunden geschlossen werden. Die meisten Bahnsteige in Sopron am Bahnhof sind überdacht, man kann also - wenn man die Zug-Abfahrtszeiten bei uns gesehen hat - auch bequem im Freien warten, sofern es nicht zu kalt oder zu heiß ist. Im Südosten des Bahnhofes auf der nördlichen Seite der Schienen ist ein großer Parkplatz für PKWs angelegt. Direkt schräg gegenüber vom Bahnhof befindet sich auch ein Supermarkt, der auch länger Öffnungszeiten hat, es handelt sich dabei aber nicht um einen Reiseproviant-Markt, sondern um einen normalen Supermarkt.

Fazit: Sopron – Ein lebenswertes Juwel an der Grenze

Sopron ist eine Stadt mit Charme, Geschichte und einem pulsierenden Leben. Die Altstadt mit ihren historischen Bauten, die vielfältige Kulturszene und die gute Infrastruktur machen Sopron zu einem attraktiven Ort zum Leben und Arbeiten.

Zusätzliche Informationen über Sopron

  • Lage: Sopron liegt im Nordwesten Ungarns, ca. 70 km südlich von Wien und 210 km westlich von Budapest.
  • Bevölkerung: Ca. 62.000 Einwohner
  • Sprache: Ungarisch, Deutsch wird ebenfalls häufig gesprochen
  • Währung: Ungarischer Forint (HUF)
  • Klima: Mäßiges Klima mit warmen Sommern und kalten Wintern
  • Sehenswürdigkeiten: Feuerwachtturm, Altstadt, Fabricius-Haus, St. Jakobs-Kirche, Evangelische Kirche

Tipp: Für einen Kurztrip nach Sopron eignet sich die Sopron Card, die freien Eintritt in viele Museen und Sehenswürdigkeiten sowie die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel ermöglicht.


Startseite Inhaltsverzeichnis

Fehler gefunden?

Wir freuen uns über Ihren Input, bitte teilen Sie uns mit, was auf dieser Seite falsch ist, damit wir es schnell korrigieren können, es ist dabei egal ob Sie einen relevanten Rechtschreibfehler gefunden haben, oder beispielsweise einfach Daten oder Angaben nicht mehr aktuell sind. Wir freuen uns immer auf Ihre Anregung. Nutzen Sie diesen Link hier: Fehler melden!