Zugfahrplan und Zugabfahrten » Deutschland » Hamburg

Bahnabfahrtszeiten in der Hansestadt Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg in Deutschland verfügt über mehrere Bahnhöfe, wobei die beiden wohl wichtigsten Bahnhöfe für die überregionale Anbindung der Hamburger Hauptbahnhof und auch Hamburg-Harburg im Süden der Stadt sind. Hamburg ist mit ca. 1,8 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt in ganz Deutschland und nach Berlin und Wien die drittgrößte deutschsprachige Stadt der Welt.Die Hansestadt Hamburg hat sich durch ihre Bedeutung als Hafenstadt auch zu einem großen Umschlagplatz für den Güterverkehr entwickelt und Hamburg ist somit nicht nur für den Personenverkehr der Bahn relevant, sondern auch für den Güterverkehr sehr wichtig.


Wir sind nicht die offizielle Webseite der Österreichischen Bundesbahnen, wir zeigen hier für viele österreichische Bahnhöfe die Zugabfahrtspläne, damit sich unsere Nutzer schnell über Züge und Abfahrtszeiten informieren können.

Bahn und Züge in Hamburg - Bahnhöfe

Auf diesen Seiten haben wir die Abfahrtsmonitore der Bahn im Bundesland Hamburg zusammengestellt. Hamburg ist eine Freie und Hansestadt und damit als Stadt quasi einem Bundesland gleichgestellt. Die Stadt Hamburg liegt zwischen den Bundesländern Niedersachsen (Süden und Westen) und Schleswig-Holstein (Norden und Osten). Entscheidend für den Verkehr in Hamburg und gleichzeitig auch der wirtschaftliche Grundstein für die Stadt ist sicherlich der Hafen an der Elbe, der mit seinen Ausläufern über ca. 100 Kilometer in nordwestlicher Richtung dann in die Nordsee führt.

Die Stadt an der Elbe ist zu beiden Seiten des Flusses durch große Hafenanlagen und Gewerbegebiete geprägt, die bis in die Innenstadt hineinreichen. Zahlreiche Bahnstrecken sind an die Containerbahnhöfe des Hamburger Hafens angeschlossen, um von dort aus den Warentransport der über die Nordsee nach Europa kommenden Importgüter zu organisieren.

Bahnhof Hamburg - Abfahrtszeiten in Hamburg

An dieser Stelle listen wir die Bahnhöfe in Hamburg auf, von denen wir hier die Abfahrtszeiten zusammengestellt haben. Die Abfahrtsmonitore der deutschen Bahn dienen dazu als Quelle für Ihre Information.

Inhaltsverzeichnis

Bahnfahren in Hamburg

Viele Menschen in Hamburg nutzen die Bahn auch innerhalb der Stadt für die Verbindungen zwischen den einzelnen Bahnhöfen um schnell von A nach B zu gelangen. Die Stadt Hamburg hat eine Gesamtfläche von 755,09 Quadratkilometern, damit ist sie auch flächenmässig die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Die maximale Ausdehnung von Norden nach Süden beträgt 42,31 Kilometer, die maximale Ausdehnung von Westen nach Osten in Hamburg ist 39,88 Kilometer. Daher ergeben sich natürlich auch für die Bevölkerung von Hamburg durchaus Vekehrswege, die mit der Bahn zurück gelegt werden.

Struktur von Hamburg und Bahnverkehr

Insgesamt hat Hamburg 7 Stadtbezirke, die - sortiert nach der Zahl der Bevölkerung - sind hier aufgelistet:

  1. Wandsbek
  2. Hamburg-Nord
  3. Hamburg-Mitte
  4. Altona
  5. Eimsbüttel
  6. Harburg
  7. Bergedorf
Liste aller Personenverkehrs-Bahnhöfe in Hamburg

Einige der Bezirke sind auch in den Namen der Bahnhöfe von Hamburg wieder zu finden, die Bahnhöfe für den Personenverkehr - hier sind natürlich die Hafenanlagen mit Bahnanschluss nicht mitgerechnet, denn von dort aus kann man keine Tickets kaufen, sind folgende:

  • Hamburg Hauptbahnhof
  • Hamburg-Harburg
  • Hamburg-Altona
  • Hamburg Dammtor
  • Hamburg-Bergedorf
  • Hamburg Hasselbrook
  • Hamburg-Eidelstedt
  • Hamburg-Barmbek
  • Hamburg Berliner tor
  • Hamburg-Ohlsdorf
  • Hamburg Wandsbeker Chaussee

Wenn man den Schienenverkehr in Hamburg genauer betrachtet, ergeben sich natürlich viel mehr Haltestellen in Hamburg, denn zum Schienenverkehr in Hamburg gehört nicht nur die Eisenbahn, sondern auch die S-Bahn und das U-Bahn-Netz. Die Fernbahnhöfe in Hamburg sind übrigens Hauptbahnhof, Dammtor, Altona, Harburg und Bergedorf. Zum Hamburger Verkehrsverbund (HVV) gehört auch noch der Bahnhof Lüneburg dazu.

Thema fertiglesen...

Fahrplan: Züge und Abfahrtszeiten - Digitale Plakatwand

1. Fläche: € 41 / Jahr

© Kate Trysh ( Unsplash) | Werbung?

1. Fläche: € 41 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung: Reisebranche

2. Fläche: € 51 / Jahr

© Kate Trysh ( Unsplash) | Werbung?

2. Fläche: € 51 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung: Reisebranche

Betriebsarten der Bahn in Hamburg

Im Gegensatz zu U-Bahnen und S-Bahnen werden die Regionalbahnen und Fernzüge in Hamburg mit einem Einphasenwechselstromsystem mit 15 Kilovolt (15.000 Volt) und 16,7 Hertz betrieben. Diese Vorgabe gilt natürlich nicht nur für Hamburg, sonst könnten Züge die Stadt nicht verlassen. In den Hafenanlagen gibt es noch teilweise nicht elektrifizierte Strecken, die dann von Diesellokomotiven oder Hybridantrieben entsprechend angesteuert werden. Auch die Strecke der AKN (Regionalverkehrsanbieter, der im Besitz der Länder Hamburg und Schleswig-Holstein steht) zwischen Eidelstedt und Kaltenkirchen haben keine Elektrifizierung. Darum sind die Züge zwischen Eidelstedt und Hamburg Hauptbahnhof mit einem Hybrid-Antriebssystem ausgestattet, das ihnen die Fahrt auch auf Strecken ohne Oberleitungsstromversorgung möglich macht. Gemeint ist damit aber nicht Diesel, sondern das Gelichstromsystem der S-Bahn-Strecke, das mit 1.200 Volt gespeist wird und wo die Elektroabnehmer seitlich an den Schienen zu finden sind und nicht als Oberleitungsanlage.

Inhaltsverzeichnis
Hamburg Hauptbahnhof Abfahrtszeiten

Im Zentrum der Hansestadt Hamburg befindet sich der Hamburger Hauptbahnhof. Hier haben wir für Sie die Abfahrtszeiten vom Hamburg Hauptbahnhof zusammengestellt. Dieser Live-Fahrplan zeigt die Abfahrtszeiten bzw. die Abfahrtstafel vom Hamburg Hauptbahnhof. Der Hauptbahnhof ist der wichtigste Bahnhof der Hansestadt mit den meisten Zugverbindungen. Für unzählige Reisende ist er Ausgangspunkt für regionale, aber auch überregionale und internationale Zugverbindungen. Der Hamburger Hauptbahnhof bietet neben einer umfangreichen Infrastruktur auch einen großzügigen Einkaufsbereich, Geschäfte und gastronomische Angebote.

Startseite Inhaltsverzeichnis

Fehler gefunden?

Wir freuen uns über Ihren Input, bitte teilen Sie uns mit, was auf dieser Seite falsch ist, damit wir es schnell korrigieren können, es ist dabei egal ob Sie einen relevanten Rechtschreibfehler gefunden haben, oder beispielsweise einfach Daten oder Angaben nicht mehr aktuell sind. Wir freuen uns immer auf Ihre Anregung. Nutzen Sie diesen Link hier: Fehler melden!